Filter schließen
  •  
  •  
  •  
  •  
 
  •  
  •  
  •  
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Stearinsäure 1801 Mascid in Perlen
Stearinsäure Mascid 1801 Stearinwachs in Perlen
Stearinsäure Mascid 1801 in Perlen Stearinsäure Mascid 1801 ist eine hochwertige, dreifach gepresste Stearinsäure. Man bezeichnet Stearinsäure auch als Stearin. Es wird auch Palmwachs oder Stearinwachs genannt, da die Stearinsäure aus...
Inhalt 750 Kilogramm (2,01 € * / 1 Kilogramm)
ab 1.508,33 € *
Zum Produkt
Stearinsäure Mascid 1800 Perlen
Stearinsäure Mascid 1800 Stearinwachs in Perlen
Stearinsäure Mascid 1800 in Perlen Stearinsäure Mascid 1800 ist eine hochwertige, dreifach gepresste Stearinsäure . Man bezeichnet Stearinsäure auch als Stearin. Es wird auch Palmwachs oder Stearinwachs genannt, da die Stearinsäure aus...
Inhalt 0.9 Kilogramm (7,28 € * / 1 Kilogramm)
ab 6,55 € *
Zum Produkt
Stearinsäure Mascid 1802 Kristallwachs Flakes
Stearinsäure Mascid 1802 Kristallwachs Flakes
Stearinsäure Mascid 1802 Flakes Stearinsäure Mascid 1802 ist eine hochwertige, dreifach gepresste Stearinsäure . Man bezeichnet Stearinsäure auch als Stearin. Es wird auch Palmwachs oder Stearinwachs genannt, da die Stearinsäure aus...
Inhalt 0.9 Kilogramm (6,60 € * / 1 Kilogramm)
ab 5,94 € *
Zum Produkt
Palmitinsäure 98% Mascid 1698 Flakes
Palmitinsäure 98% Mascid 1698
Palmitinsäure 98% Mascid 1698 Palmitinsäure (auch Hexadecansäure genannt) wird aus verseiftem Palmöl hergestellt. Palmitinsäure ist eine gesättigte organische Säure und wird zu den Fettsäuren gezählt. Palmitinsäure in hoher Reinheit -...
Inhalt 0.9 Kilogramm (21,09 € * / 1 Kilogramm)
ab 18,98 € *
Zum Produkt
Zitronensäure Monohydrat 8-80 Mesh
Zitronensäure Monohydrat 8-80 Mesh
Zitronensäure monohydrat 8 - 80 mesh Wir bieten hochwertige Zitronensäure mit einer Korngröße von ca. 8 - 80 mesh an. Diese Zitronensäure hat eine sehr hohe Reinheit. Die Monohydrattype hat einen Kristallwassergehalt von 7,5 - 8,8 % und...
Inhalt 5 Kilogramm (2,37 € * / 1 Kilogramm)
ab 11,84 € *
Zum Produkt
Zitronensäure anhydrat, wasserfrei, 30-100 Mesh
Zitronensäure anhydrat, wasserfrei, 30-100 Mesh
Zitronensäure anhydrat, wasserfrei, 30 - 100 mesh Wir bieten hochwertige, reine Zitronensäure mit einem geringen Wassergehalt an. Es handelt sich um die Type Anhydrat, die im Gegensatz zu der oft angebotenen Type Monohydrat kein...
Inhalt 10 Kilogramm (2,85 € * / 1 Kilogramm)
28,50 € *
Zum Produkt
Natriumbenzoat (Konservierungsstoff) E 211
Natriumbenzoat
Natriumbenzoat Wir bieten hochwertiges, Natriumbenzoat. Dieser Rohstoff ist das Natriumsalz der Benzoesäure. Dieses Produkt ist unter der Nummer E 211 als Lebensmittelzusatzstoff zugelassen. Natriumbenzoat, auch unter dem INCI Namen...
Inhalt 25 Kilogramm (7,14 € * / 1 Kilogramm)
178,50 € *
Zum Produkt
Kristalltauchmasse TM 5262 S, Schneewachs, Effektwachs
Kristalltauchmasse TM 5262 S
Kristalltauchmasse TM 5262 S Kristalltauchmasse TM 5262 S ist ein hochwertiges Produkt für das Überziehen von Kerzen mit einer dünnen, kristallähnlichen Struktur. Das Wachs bietet einen hochwertigen, feste Überzug auf extrudierten oder...
Inhalt 0.9 Kilogramm (26,38 € * / 1 Kilogramm)
ab 23,74 € *
Zum Produkt

Säuren

Der Begriff Säure steht für eine Stoffgruppe von verschiedenen Substanzen, teils gasförmig, teils flüssig und teils fest, die den pH Wert einer Lösung – z.B. Wasser – senken. Säuren sind die Gegenstücke zu Basen und können mit diesen reagieren. Als Säuren werden allerdings im kommerziellen Sinne häufig die wässrigen Lösungen von Stoffen verstanden, die Säuren enthalten. So ist ein haushaltsüblicher Essig keine Säure an sich, sondern eine wässrige Lösung mit einer Säure (Essigsäure). Neben den sehr bekannten Säuren wie Salzsäure oder Essigsäure gibt es eine Vielzahl von kommerziell gehandelten Säuren. 

Säuren werden mit unterschiedlichen Zielen eingesetzt. Eines der wichtigsten Einsatzziele von Säuren ist das Verhindern von Verderb, denn in einer sauren Umgebung ist das Wachstum von Bakterien und Keimen gehemmt. Aus diesem Grund werden häufig Säuren wie Zitronensäure, Äpfelsäure, Sorbinsäure oder Benzoesäure eingesetzt. Auch Produkte wie z.B. die Stearinsäure haben wir hier unter Säuren aufgenommen, um eine bessere Übersichtlichkeit zu erreichen. Allerdings ist z.B. die Stearinsäure keine Säure im engeren Sinne.

Säuren werden z.B. von Pflanzen gebildet und kommen in vielen Früchten in kleineren oder größeren Mengen vor. Daher auch die Bezeichnung von einigen Säuren nach deren Auftreten in der Zitrone (Zitronensäure), in Äpfeln (Äpfelsäure). Allerdings werden Säuren in kommerziellen Mengen eher synthetisch oder bakteriologisch hergestellt um eine sehr reine Säure zu erhalten.

Der Begriff Säure steht für eine Stoffgruppe von verschiedenen Substanzen, teils gasförmig, teils flüssig und teils fest, die den pH Wert einer Lösung – z.B. Wasser – senken. Säuren sind die... mehr erfahren »
Fenster schließen
Säuren

Der Begriff Säure steht für eine Stoffgruppe von verschiedenen Substanzen, teils gasförmig, teils flüssig und teils fest, die den pH Wert einer Lösung – z.B. Wasser – senken. Säuren sind die Gegenstücke zu Basen und können mit diesen reagieren. Als Säuren werden allerdings im kommerziellen Sinne häufig die wässrigen Lösungen von Stoffen verstanden, die Säuren enthalten. So ist ein haushaltsüblicher Essig keine Säure an sich, sondern eine wässrige Lösung mit einer Säure (Essigsäure). Neben den sehr bekannten Säuren wie Salzsäure oder Essigsäure gibt es eine Vielzahl von kommerziell gehandelten Säuren. 

Säuren werden mit unterschiedlichen Zielen eingesetzt. Eines der wichtigsten Einsatzziele von Säuren ist das Verhindern von Verderb, denn in einer sauren Umgebung ist das Wachstum von Bakterien und Keimen gehemmt. Aus diesem Grund werden häufig Säuren wie Zitronensäure, Äpfelsäure, Sorbinsäure oder Benzoesäure eingesetzt. Auch Produkte wie z.B. die Stearinsäure haben wir hier unter Säuren aufgenommen, um eine bessere Übersichtlichkeit zu erreichen. Allerdings ist z.B. die Stearinsäure keine Säure im engeren Sinne.

Säuren werden z.B. von Pflanzen gebildet und kommen in vielen Früchten in kleineren oder größeren Mengen vor. Daher auch die Bezeichnung von einigen Säuren nach deren Auftreten in der Zitrone (Zitronensäure), in Äpfeln (Äpfelsäure). Allerdings werden Säuren in kommerziellen Mengen eher synthetisch oder bakteriologisch hergestellt um eine sehr reine Säure zu erhalten.

Zuletzt angesehen