Glycerin - Produktionskapazitäten sind knapp -

Marktsituation Glycerin

Wir möchten Sie heute auf die aktuelle Marktsituation für das Produkt Glycerin hinweisen. Derzeit sind Mengen kaum noch verfügbar und Preise steigen von einer historisch niedrigen Quotierung aktuell sehr stark an. Die Situation ist unübersichtlich, da verschiedene Faktoren derzeit zusammenfallen. 

Hintergrund zur Glycerin Produktion

Glycerin in seiner raffinierten Form - als Glycerin 99,5 % EP Ware - wird aus sogenanntem Roh-Glycerin hergestellt. Das Roh-glycerin wiederum wird aus verschiedenen Quellen gewonnen. Wichtigste Quellen heutzutage ist die Biodieselproduktion. Bei der Biodiesel Herstellung aus pflanzlichen Fetten entsteht Rohglycerin sozusagen als Nebenprodukt. Die Basisöle dafür sind Rapsöl aber auch Palmöl oder Sojaöl. Je nach Öl wird GMO freie oder nicht GMO freies Biodiesel sowie Rohglycerin gewonnen. 

Aktuelle Lage der Glycerin Kapazitäten und Preise

Historisch gesehen waren die Preise für Roh Glycerin in den letzten Monaten 2019 auf einem sehr sehr niedrigen Niveau. Selbst langjährig erfahrene Experten aus dem Glycerinhandel haben solch niedrige Preise noch nicht gesehen. Dies führte über die Dauer der Zeit dazu, dass einige Hersteller von Biodiesel und Rohglycerin aufgeben mussten. Dadurch sind Kapazitäten weggefallen. Kurzfristig hatte das noch keine Auswirkungen auf die Preise. 

Im Zuge der weltweiten Coronakrise sind nun die Preise für Rohöl sehr stark gefallen. Daher macht es preislich keinen Sinn mehr, Benzin und anderen Kraftstoffen Bio-Kraftstoffe hinzuzufügen. Wo möglich, werden aktuell geringere Mengen an Bio Ethanol den Kraftstoffen beigemischt. Daher fällt eine sehr große Menge an Bedarf fast schlagartig weg. 

Zusätzlich zu dieser Lage kommt ein extrem abrupt und stark fallender Bedarf an Kraftstoffen weltweit. Deutlich weniger Autoverkehr und ein fast komplett eingestellter Flugverkehr in Europa haben die Bedarfe von heute auf morgen einbrechen lassen. Daher sind auch die Biokraftstoffe im Bedarf extrem gefallen. Dies bewirkt eine stark reduzierte Kapazität für Roh-Glycerin und damit eine extreme Preissteigerung. 

Ausblick für Kontrakte und Lieferungen von Glycerin 99,5 %

Derzeit werden nur bereits laufende Kontrakte bedient. Wir beobachten die Situation und hoffen auf baldige Besserung. Allerdings sehen wir kurzfristig erstmal geringe Verfügbarkeit und höhere Preise von Glycerin als vorprogrammiert an. 

Wir sehen diese Zeit aber als Weckruf, Bedarfe aus verschiedenen Quellen zu sichern und freuen uns, wenn Sie in dieser Zeit uns als Lieferanten freigeben, um langfristig sicher bedient zu werden. Sprechen Sie uns auf individuelle Angebote gerne an. Kleine Mengen  - auch als Bemusterungen für größere Bedarfe - sind kurzfristig lieferbar. 

Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.

Passende Artikel
Glycerin, raffiniert, 99,5 % Ph. Eur. (1 l) Glycerin, raffiniert, 99,5 % Ph. Eur.
Inhalt 1 Liter
ab 10,14 € *