Deine Kerze vergilbt nach einiger Zeit?

Du hast ein paar Duftkerzen für dich selbst oder zum Verkauf in deinem Geschäft hergestellt und festge-stellt, dass sie nach einer Weile vergilbt sind? Oder die Farbe, die du verwendet hast, verblasste nach einiger Zeit? Es gibt mehrere Gründe, warum das passieren kann, also lass uns eintauchen.

Sonnenlicht:

Sonnenlicht, insbesondere sein ultravioletter (UV) Anteil, kann die Farbe des Wachses ver-ändern. Das Sonnenlicht kann einige der Bindungen im Wachs aufbrechen, wodurch neue Verbindungen entstehen, die einen gelblichen Farbton haben können. Was tun? Die Kerzen an einem kühlen, dunklen Ort aufbewahren. Wenn du deine Kerzen von direktem Sonnenlicht und Wärmequellen fernhältst, kannst du das Vergilben verhindern. Lagere sie an einem kühlen, dunklen Ort, z. B. in einem Schrank oder einer Schublade, um die Lichteinwirkung zu minimieren. Du kannst auch UV-Stabilisator hinzufügen. Der UV-Stabilisator hilft jedoch nur, wenn die Ursache der Verfärbung das Sonnenlicht ist.

Duftstoff:

Die Farbe des Duftstoffes selbst kann die Farbe deines Wachses beeinflussen. Berücksichtige dies bei der Wahl deines Duftes. Zitrusdüfte und vanillin-haltige Düfte sind dafür bekannt, dass sie Kerzen verfärben. Wenn sich das Duftstoff nicht gut vermischt, kann das ebenfalls zu Verfärbungen führen. Füge den Duft bei der richtigen Temperatur hinzu und rühre ihn 2 bis 3 Minuten lang vorsichtig um, um sicherzustellen, dass sich der Duft richtig mit dem Wachs vermischt.

Überhitzung des Wachses:

Wenn du dein Wachs über einen längeren Zeitraum hinweg überhitzt, wird es gelb. Achte darauf, dass du das Wachs unter der jeweils vorgegebenen Temperatur schmilzt. Du hast festgestellt, dass du dein Wachs bereits überhitzt hast und es immer gelber/dunkler wird? Du kannst auch ein wenig beigen Farbstoff hinzufügen, um dem Gelbstich entgegenzuwirken und eine natürlichere, einheitliche Wachsfarbe zu erzielen.

Bei weitere Fragen stehen wir gerne per Mail support@distrebution.com zur Verfügung!

Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.