Zitronensäure ein Produkt mit vielen unterschiedlichen Anwendungsgebieten

Was ist Zitronensäure?

Neben der am häufigsten verwendeten Schreibweise Zitronensäure ist auch Citronensäure oder das englische Citric Acid geläufig. Zitronensäure ist eine natürlich auftretende Carbonsäure. Diese Säure wurde als organische Säure vor über 200 Jahren aus Zitronensaft isoliert. Daher erhielt die Verbindung mit der Formel C6H8O7 ihren bekannten Namen Zitronensäure. Die Bezeichnung Zitronensäure ist natürlich wesentlich einfach auszusprechen als andere Namen wie zum Beispiel 3-Carboxy-3-hydroxypentandisäure. Durch den Namen der Zitronensäure darf nicht übersehen werden, dass diese Säure sehr weit in der Natur verbreitet ist. Die Säure kommt in Äpfeln, Birnen, Kirschen und vielen anderen Früchten vor. 

Sogar der menschliche Körper produziert Zitronensäure. Zitronensäure wird in vielen unterschiedlichen Anwendungsgebieten eingesetzt wie zum Beispiel als Reiniger (insbesondere zum Entkalken - mit der Kraft der Zitrone), als Geschmacksgeber für Lebensmittel (um einen sauren Geschmack zu erzielen) und Konservierungsmittel, da viele Bakterien in einem sauren Milieu weniger aktiv sind.

Im Handel und bei den großen Distributoren erhältliche Zitronensäure wird oft mit einer Abbildung von Zitronen beworben, ist aber auch bei uns ein großindustriell hergestelltes Produkt. Hierbei verarbeitet ein Schimmelpilz zuckerhaltige Melasse oder Glukose im großen Stil. Normalerweise kommt diese Masse aus Zuckerrüben und Mais oder auch aus Süßkartoffeln oder anderen stärkehaltigen Pflanzen. Die von der DistrEbution GmbH angebotene Ware ist aus Asien (China) importierte Ware und ist somit sehr konkurrenzfähig am europäischen Markt.

Der aus Zitronen gewonnene Zitronensaft enthält circa 5-8 % Zitronensäure. Deshalb ist es auch möglich an vielen Stellen frisch gepressten Zitronensaft einzusetzen. Das empfehlen wir ganz besonders in kleineren Anwendungen wenn es um Lebensmittel geht. Im Handel erhältlich sind auch Lösungen aus Zitronensäure, die sich leicht aus unserer reinen Zitronensäure selber herstellen lassen. Bei Haushaltsreinigern und anderen technischen Anwendungsgebieten empfehlen wir außerdem, reine Zitronensäure zu verwenden. Diese können Sie bei uns im Shop in kleineren Mengen beziehen. In Großmengen beliefern wir Sie auch sehr gerne. Hierfür freuen wir uns über einen persönlichen Kontakt, um Sie bestmöglich beraten zu können.

Klassische Einsatzgebiete von Zitronensäure:

Zitronensäure als Reiniger:

  • Entkalker
  • Einfach & günstiger Allzweckreiniger
  • Für den Zusatz zu Geschirrspülpulver
  • Zusatz für Klarspüler für den Geschirrspüler
  • Mikrowelle und Ofen Reinigungshilfe (Zitronensäurelösung)

Zitronensäure für Wäsche

  • Selbst gemachtes Waschpulver
  • Gelbe Flecken aus weißen T-Shirts entfernen
  • Hemd- und Blusenkragen reinigen
  • Weichspüler

Zitronensäure als Zugabe in Pflegeprodukten

  • Badepralinen

Zitronensäure in der Küche

  • Beim Einkochen
  • Brausepulver selbst herstellen
  • Selbst gemachte Sportdrinks
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.

Passende Artikel
Zitronensäure monohydrat 8 - 80 Mesh (Schale) Zitronensäure monohydrat, 8 - 80 Mesh
Inhalt 0.5 Kilogramm (10,70 € * / 1 Kilogramm)
ab 5,35 € *
Zitronensäure anhydrat, 30 - 100 Mesh Zitronensäure anhydrat, 30 - 100 Mesh
Inhalt 500 Gramm (1,07 € * / 100 Gramm)
ab 5,35 € *